Zinnteller handgegossen

Zeitlos schön und vielfältig verwendbar

Handgegossene Zinnteller in verschiedenen Ausführungen und Grössen. Bestechend schön in ihrer Schlichtheit oder mit dezentem Zierrand

Die Schönheit Schweizer Zinnteller besticht durch ihre Schlichtheit. Meistens schliesst nur ein feiner Zierrand, der direkt in die Gussform eingraviert ist, die Kontur des Tellers ab. Dadurch wirkt der Zinnteller zeitlos schlicht und passt sich auch modernen Haushalten an.
Der Giessvorgang eines Tellers oder Plateaux ist sehr aufwendig. Damit keine Lufteinschlüsse oder Zinnschlacke die regelmässige Struktur der Fläche abwertet, braucht es jahrelange Erfahrung und Fingespitzengefühl des Zinngiesseres beim Eingiessen des Flüssigzinns.
Reinheit der Legierung, Geschwindigkeit des Eingiessens, Eingusswinkel, Länge des Abkühlvorgangs bestimmen über den Erfolg eines gelungenen Gusses.
Auch dieser Rohling muss danach mittels Drehbank oder Schleiffarbeit von der Gusshaut entfernt werden. Eine wunderbare Glanz erhält die Fläche schliesslich durch die Polierarbeit. (schwarzer Kopf 🙂 )

Anschliessend werden die feinen Zierränder vorsichtig patiniert. Die kunstvollen Ornamente werden so betont.

Barockteller

Barockteller

Glattrandteller

Glattrandteller

Zierrandteller

Zierrandteller